Singer-Songwriter Festival 2021

 

 YEAH! - Unser Festival 2021 fand am 21./22.8. statt. Es war mega!

 

Unser nächstes Festival ist für 2023 geplant! 

 

Aus mehreren Gründen mussten wir unser U&D Konzept 2021 aufgeben und ein Eintrittsgeld von 15 € bzw. 12 € verlangen (Besucherbegrenzung, Kontaktnachverfolgung, Nachweis Besucherzahl, Finanzierung etc.). Der Familiennachmittag mit Chorgesang war aber immer noch U&D. Infos zum Line Up 2021 gibt's auf unserer ausgelagerten Festival-Homepage.


Singer-Songwriter Festival 2020

Hallo Welt!

Wir sind ganz überwältigt von den rund 100 Bewerbungen für unser kleines Festival aus ganz Deutschland und sogar darüber hinaus. Irgendwie total abgefahren, irgendwie aber auch eine Bestätigung, dass unser Konzept gut bei den Künstlern ankommt. Freut uns wirklich sehr und Danke an alle die sich beworben haben. Leider können wir euch nicht alle einladen und schweren Herzens mussten wir auswählen, nicht nach Youtube Klicks sondern so, dass die Mischung aus Nachwuchskünstlern und Profis und unterschiedlichen Musikstilen passt.

 

Zur Zeit hagelt es Corona bedingt Absagen um Absagen von Konzerten, Festivals usw. Auch wir sind davon betroffen und haben deshalb in Rücksprache mit den Künstlern und Verantwortlichen besprochen unser Festival auf 2021 zu verschieben. Die Lage ist momentan in jedweder Richtung einfach zu unsicher. Lasst Euch die Freude an der Musik, am Singen und am Tanzen nicht vermiesen. Es kommen auch wieder bessere Zeiten und dann feiern wir sicher wieder alle zusammen richtig ab!

 

Als Ersatz konnten wir relativ kurzfristig Ende August und Anfang September einen klasse Kultursommer mit drei Doppelkonzerten - quasi die Corona-Edition unser Singer-Songwriter Festivals - mit tollen Künstlern veranstalten. Herzlichen Dank an das Land Baden-Württemberg und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung & Kunst für die Unterstützung im Programm "Kunst trotz Abstand".


Singer-Songwriter Festival 2018

Aus und vorbei! Danke an alle Beteiligten, ob Künstler, Gäste, Helfer oder Unterstützer! Wir haben viel Lob bekommen aus ganz unterschiedlichen Ecken und es hat uns unglaublich viel Spaß gemacht. Frei nach Bernadette La Hengst: "If you don't have the fun, you don't have anything".

 

Yeahh, es gibt auch 2018 wieder ein Singer-Songwriter Festival in Ostrach-Tafertsweiler. Und zwar am Samstag, den 30. Juni und Sonntag, den 1. Juli. Das Booking der Künstler liegt in den letzten Zügen und das Line-Up ist für unser kleines Festival megastark!

Wir werden 2018 eine bunte Mischung aus tollen Newcomern, erfahrenen regionalen supercoolen Musikgrößen (z.B. Extra Large) und überregionalen Künstlern, wie Siyou (Ulm), VZI (Tirol), Jordan Prince (USA, jetzt München) und Bernadette La Hengst (Berlin) bekommen. Dazu und dazwischen gibt's Chorgesang,  Bandauftritte und Musikbeiträge von Kindern und Jugendlichen. Von Hip-Hop bis Blasmusik, von Reggae bis Folk, von Elektro bis Chorgesang, von Gospel bis Punk. Und das alles Umsonst & Draußen, d.h. bei freiem Eintritt !

Eins ist sicher: auch wenn's wieder wie 2016 und 2017 schüttet wie aus Kübeln:

Tafi rockt 2018 Ostrach und den Landkreis Sigmaringen!


Line Up Samstag, 30. Juni - START 11.00 Uhr

Mr. Five (Indie-Soul, Reutlingen)

Fiona & Anna (Singer-Songwriter-Duo, Bad Saulgau u. Ostrach)

Bad S. City Projekt (Blues-Rock meets Hip-Hop, Bad-Saulgau)

No Time on Tuesday (Funk, Jazz, Soul, Sigmaringen u. Ostrach)

The Woodlings (Folk, Reggae & mongolischer Kehlkopfgesang, Nordhausen)

Moazy (HipHop, Stuttgart u. Ravensburg)

Neon Diamond (Neo Pop Indie Band, Ravensburg)

VZI (Live-Looping, Reggae, Dubstep u.a., Tirol, Österreich)

Extra Large (HipHop, Bad Saulgau u. Ravensburg)

Gravel in the Basement (Skatepunk, Ostrach u. Freiburg)

DJ tba. (After Show Party mit den DJs des Festivals)

 

Vorraussichtlich gibt es noch zwei weitere Kurz-Acts aus dem Bereich Singer-Songwriter. Auch für die Offene Bühne (Wer will, der singt, tanzt, dichtet, performt ... !) werden wir am Samstagnachmittag von 14 - 15 Uhr bzw. zwischen den Acts wieder ein Zeitfenster haben.

 

Line Up Sonntag, 1. Juli - START 10.30 Uhr

Jugendchor Regenbogen + Siyou & Joe Fessele (Chorgesang und Gospel zum Open Air Festivalgottesdienst; wir sammeln zugunsten von UNICEF)

Jugendkapelle des MV Ostrach (jugendlich frische Blasmusik zum Mittagstisch)

Siyou & Joe Fessele (Gospel u. Soul, Ulm)


Kinderchor Regenbogen (Chorgesang von unseren Kleinen - ihr erster großer Soloauftritt!)

Großer Chor des Störck-Gymnasium Bad Saulgau (aktuelles Chorprogramm mit Chorleiter Volker Braig)

Jordan Prince + Band (Singer-Songwriter, Neo-Folk, New Orleans, jetzt München)

The Lonesome Drifters (Authentic Rockabilly, Fulgenstadt, Ostrach, Ravensburg)

Bernadette La Hengst  feat. Projektchor Regenbogen (Elektro-Pop, Pop mit klarer An- und Aussage, Berlin)